SMARTER 3G DEMO
Aufgrund der hohen Nachfrage zu unserem Smarter 3G Nachweis am Arbeitsplatz veranstalten wir täglich ein Webinar, um einen Überblick über alle Features zu geben und offene Fragen zu beantworten.

Smarter 3G

Die aktuellen Bestimmungen für 3G am Arbeitsplatz ändern sich mittlerweile täglich. Auch die Ungewissheit sowohl auf Unternehmens- als auch auf ArbeitnehmerInnenseite was kontrolliert werden muss / darf, wird immer größer. Unternehmer wissen nicht, was sie kontrollieren müssen / dürfen. ArbeitnehmerInnen sind von den ständigen Kontrollen genervt. Das muss nicht sein!  Sicher am Arbeitsplatz – das geht uns alle an! Dafür haben wir das 3G Selbstregistrierungsportal sicher-am-arbeitsplatz.at entwickelt.

3G am Arbeitsplatz - aktuelle rechtliche Lage

Zugegebenermaßen haben wir uns anfänglich auch nicht durch den Dschungel der aktuellsten Bestimmungen durchgesehen. Vor allem bzgl. Datenspeicherung und DSGVO hat man in den Medien oft widersprüchliches gelesen. Doch wir haben uns davon nicht abschrecken lassen und die Initiative ergriffen. Wir haben ein Selbstregistrierungsportal für ArbeitnehmerInnen geschaffen und sind der festen Überzeugung, dass dies für Arbeitgeber und ArbeitnehmerInnen einen DSGVO-konformen Mehrwert darstellt! Glücklicherweise wurde vom Standard am 5.11. ein Artikel veröffentlicht, mit dem endlich Klarheit geschaffen wurde. Der Artikel ist sehr lesenswert – insbesondere der Punkt “Wer haftet, wenn ein Mitarbeiter Kunden ansteckt”. Dieser Absatz bringt alle unsere Bestrebungen der letzten Tage auf den Punkt:

Auch die österreichische Datenschutzbehörde geht davon aus, dass im arbeitsrechtlichen Kontext jeder Arbeitgeber gegenüber seinen Mitarbeitern zur Fürsorge verpflichtet ist, wozu der Ausschluss von Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz zählt. Vor diesem Hintergrund kann die Verarbeitung von Gesundheitsdaten insbesondere auf Art. 9 Abs. 2 lit.b (DSGVO) iVm den jeweils einschlägigen Bestimmungen zur Fürsorgepflicht (Verarbeitung zum Zwecke der Erfüllung arbeits- und sozialrechtlicher Pflichten) gestützt werden. Auch wenn es sich beim 3G-Nachweis um Gesundheitsdaten handelt, wäre daher die Verarbeitung nach der DSGVO rechtmäßig.

Genau 3 Tage nach dem Artikel startet unsere Beta-Test Phase von sicher-am-arbeitsplatz.at

Jeder Interessierte kann sich gratis und unverbindlich über sicher-am-arbeitsplatz.at/betaSignup anmelden. Mit bis zu 10 Usern kannst du das 3G Selbstregistrierungsportal für das eigene Unternehmen testen. Du benötigst dazu nur einen Microsoft Work Account (z.B. Microsoft365). Fülle das Formular aus und melde dich mit deinem Microsoft Account an. Gib für dich selbst deinen 3G Nachweis ein und schick die URL an deine Kollegen, damit diese auch testen können. In der Mitarbeiterübersicht siehst du den aktuellen Stand und kannst diesen bei einer Überprüfung nachweisen.

Als Arbeitgeber erfüllst du damit deine Kontrollpflicht.

Als Arbeitnehmer erfüllst du dadurch deine Nachweispflicht.

3G Regel am Arbeitsplatz - Software für den Nachweis für Unternehmen

Anmeldung mit dem Microsoft-Account beim 3G Selbstregistrierungsportal

Bei der Anmeldung musst du Smarter 3G erlauben, dass du dich mit deinem Account beim 3G Selbstregistrierungsportal sicher-am-arbeitsplatz.at anmelden darfst und wir dein Userprofil lesen dürfen. Wir lesen hier nur Vorname und Nachname – siehe auch unsere Datenschutzbestimmungen – um im Falle der Validierung eines Grünen Passes sicher zu gehen, dass auch du diese Person bist.

Du kannst selbst die Anmeldung und die notwendigen Berechtigungen erlauben:

3G Selbstregistrierungsportal: App Berechtigungen erlauben

Du bekommst folgenden Dialog und musst dem Azure-Administrator deines Unternehmens eine Begründung schreiben, warum du Smarter 3G testen willst. Dieser muss im Azure-Portal dann unsere App freigeben.

3G Selbstregistrierungsportal: App Berechtigungen anfordern

Du bekommst folgenden Dialog und musst den Azure-Administrator deines Unternehmens kontaktieren, damit dieser Smarter 3G im Azure-Portal freigibt.

3G Selbstregistrierungsportal: App Berechtigungen - Administrator erforderlich

Lege sofort mit Smarter 3G los und hol dir eine Betalizenz. Wie das genau funktioniert und was du dafür tun musst, kannst du in den Ersten Schritten für Smarter 3G nachlesen.

Solltest du noch Fragen haben, dann melde dich bei uns!

Kontakt aufnehmen

Keine Angebote und Neuheiten mehr verpassen?

Melde dich für unseren Newsletter an und erfahre als Erstes von spannenden neuen Produkten und Themen rund um Microsoft SharePoint, Teams und Co.



Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten werden nur für den Versand unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Zusätzliche Informationen zum Schutz deiner Daten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.