Wir haben euch unser Excel Add-In Management 4 SharePoint für ein intuitives SharePoint Projektmanagement bereits vorgestellt. In diesem Beitrag möchten wir euch Einblicke in die Umsetzung eines Konfigurationsassistenten geben. Dadurch können Kunden unser SharePoint Projektmanagement auch für ihre schon bestehenden Projekte einfach und intuitiv verwenden.

Ablauf der Konfiguration

In diesem Abschnitt möchten wir euch den Ablauf der Einrichtung des SharePoint Projektmanagements erklären. Wird das Admin Excel eines Projekts das erste Mal geöffnet und es gibt noch keine Konfiguration, starten wir automatisch den Konfigurationsassistenten direkt im Excel Add-In. Anschließend kann der Benutzer die gewünschte Konfiguration der Listen, Gruppen, Listentemplates und weiteres vornehmen. Schließt der Benutzer die Einrichtung ab, schicken wir die gewählten Einstellungen an den Server. Abschließend laden und rendern wir die gewählten Listen und Gruppen und deren Berechtigungen in das Excel. Das Excel ist nun bereit für die SharePoint Verwaltung.

Ein Benutzer hat jederzeit die Möglichkeit den Konfigurationsassistenten erneut zu starten, um die Konfiguration zu ändern. Wir rendern das Excel nach dem Abschluss der Konfiguration erneut.

Aufbau der Konfiguration

Wir haben die Konfiguration der Applikation in mehrere Schritte aufgeteilt. Jeder Konfigurationsschritt wird dabei in einem eigenen Tab dargestellt. Dadurch ist die Konfiguration für den Benutzer sehr übersichtlich und intuitiv. Beispielsweise haben wir für einen Kunden fünf Konfigurationsschritte:

  1. Auswählen der Listen und Listenstruktur aufbauen
  2. Gruppen wählen
  3. Listentemplates wählen
  4. Feldgruppen wählen
  5. Standardspalten für neue Listen aus den Feldgruppen wählen
  6. Wählen, ob Ordner geladen werden sollen

Die Konfiguration vereinfacht die Anpassung des SharePoint Projektmanagements an individuelle Bedürfnisse der Kunden. Dadurch können Kunden für jedes Projekt die gewünschten Einstellungen treffen.

Baumstruktur für die Listenauswahl

Für die Auswahl der Listen haben wir eine Baumstruktur implementiert. Der Benutzer kann gewünschte Listen durch eine Checkbox auswählen. Außerdem kann der Benutzer direkt in dieser Ansicht die Listenstruktur durch eine Drag & Drop Funktionalität aufbauen. Er kann die Listen an die gewünschte Position schieben und diese ineinander verschachteln. Dadurch hat der Benutzer die Möglichkeit eine Hierarchie der Listen abzubilden.

SharePoint Management konfigurieren

In den Tabs mit einer einfachen Auswahl zeigen wir eine Liste von allen möglichen Einträgen an. Der Benutzer kann die gewünschten Einträge durch eine Checkbox auswählen. Dadurch werden beispielsweise nur die benötigten Listen und Gruppen gerendert und das Excel bleibt übersichtlich.

Im letzten Konfigurationsschritt kann der Benutzer wählen, ob Ordner im Excel zur Verwaltung angezeigt werden sollen.

Haben wir euer Interesse geweckt und hättet ihr gerne nähere Informationen zu unserem SharePoint Projektmanagement? Dann nehmt gerne Kontakt mit uns auf.

Kontakt aufnehmen